FAIRPLAY - Aktivitäten

 

Die zur 'Fairplay-Firmengruppe' gehörenden Unternehmen decken verschiedenste Aktivitäten in und um die maritime Wirtschaft ab.


Hafenschleppassistenz

Mit einer Flotte von Schleppern mit verschiedensten Antriebsarten kann Fairplay an jedem Ort den richtigen Schlepper für Assistenzen anbieten. Fairplay Schlepper sind in Hamburg, den Elbehäfen Wedel und Stade, den Ostseehäfen Rostock, Wismar, Stralsund, Wolgast, Mukran/Sassnitz, Lubmin, den Benelux-Häfen Rotterdam und Antwerpen sowie den polnischen Häfen Stettin, Swinemünde und Gdnyia im Einsatz.

 

 

Küstenverschleppungen

Viele der Fairplay Schlepper sind für Küstenverschleppungen ausgerüstet und im europäischen Küstenbereich an Verschleppungen und Transporten beteiligt.

 

 

Hochseeverschleppungen

Seit Jahrzenten betreibt Fairplay Hochseeschlepper in weltweiter Fahrt.

 

 

Bergungen

Die Hilfe für Schiffe in Seenot hat immer höchste Priorität um Schaden für Menschen, Schiff, Ladung und auch die Umwelt abzuwenden. Die in den nordeuropäischen Häfen stationierten Schlepper von Fairplay werden regelmäßig bei Bergungen eingesetzt.

 

 

Küstenschutz

Fairplay ist Gründungsmitglied der "Arbeitsgemeinschaft Küstenschutz", die im September 2001 zusammen mit zwei anderen großen deutschen Schlepp-Reedereien  etabliert wurde. Die ArGe  Küstenschutz stellt dem Bund z.Zt. drei der modernsten Notschlepper. In der Ostsee sind dies der im September 2010 abgelieferte Neubau "BALTIC" mit Station Rostock-Warnemünde sowie die in Sassnitz stationierte "FAIRPLAY-25". In der Nordsee ist dies die im Januar 2011 abgelieferte "NORDIC". Die Aufgabe dieser Notschlepper ist es Schiffen in Not zu helfen und Schäden an der Umwelt zu vermeiden.

 

 

Off-Shore Service

Seit vielen Jahren arbeiten die verschiedenen Typen der Fairplay Flotte im Offshore Bereich.

 

 

Schub-Boote

Um Pontons sowie andere Wasserfahrzeuge selbst bewegen zu können, hat Fairplay zwei Schuber in polnischen Häfen stationiert. Eines dieser 770 PS starken Fahrzeuge ist für die polnische "Lotos-Gruppe" im Bereich Bunker-Lieferungen im Raum Gdingen/Danzig beschäftigt, der andere Schuber arbeitet regelmäßig auf diversen Wasserbaustellen im Swinemünde/Stettin. Aufgrund des sehr geringen Tiefgangs von nur 1,20m können diese Fahrzeuge auch in sehr flachem Wasser arbeiten.

 

 

Immobilien-Verwaltung

Die Firma Borchard Schiffahrt rundet mit der Verwaltung von Immobilien das Aktivitäten-Portfolio der Fairplay-Gruppe ab.

 

 

Schiffswerft

Seit den späten 50er Jahren gehört die inzwischen seit knapp 130 Jahren in Hamburg etablierte Werft Theodor Buschmann GmbH & Co zur Fairplay Gruppe. Baute man früher noch Schlepper, so hat man sich heute einen Namen im Spezial-Stahlbau gemacht. Insbesondere der Bau und Umbau von wasserbaulichen Gerät wie Nassbaggern, Rammen oder Hubinseln ist heute eine Domäne dieser vielseitigen Werft in Hamburg.