Bugstrahlruder

Ein Bugstrahlruder wird heute auf nahezu allen Schiffen - sogar auf Schleppern ( FAIRPLAY-21 ff) - installiert. Ein Tunnel im Bugbereich, der sich im unteren vorderen Teil des Schiffsrumpfes befindet, enthält einen elektrisch oder hydraulisch angetriebenen Propeller, der je nach Drehrichtung das Schiff nach Back- oder Steuerbord drückt. Größere Schiffe und Schlepper haben oft zwei oder mehr Bugstrahler bzw. ähnliche Konstruktionen am Heck (Heckstrahlruder).

 



 


Zurück zum Stichwortverzeichnis